Lehramt Physik B.Ed.

Mit Wintersemester 2015/16 wird das Lehramtsstudium als ein gestufter Bachelor/Master Studiengang organisiert.

In den ersten zwei Semestern werden dieselben Physik-Veranstaltungen besucht, wie es auch für den B.Sc. Studiengang vorgesehen ist. Dies gilt auch für die Optik, Analtyische Mechanik und die Physik-Praktika. Bis dahin ist ein Wechsel zwischen B.Ed. und B.Sc. leicht möglich. Ab dem vierten Semester werden dann lehramts-spezifische Veranstaltungen angeboten.

                               als PDF

Das Modulhandbuch Lehramt Physik B.Ed. gibt einen kurzen Überblick über das Studium und beschreibt die zu erwerbenden Kompetenzen.Ein Flyer fasst die Information zusammen.

 

Die Modulprüfungen für die Module BLP01 und BLP02 sind Klausuren. Für das Modul BLP03 wird der Abschluss durch die mündliche Prüfung “Synopsis klassische Physik” geleistet; sie ist Voraussetzung für das
Modul BLP04 “Moderne Physik A”. Der/Die Studierende wählt die beiden Prüfer und tragt deren Namen
zugleich mit dem Termin der Prüfung in ein Formular ein, in dem die Studierenden neben persönlichen Daten die erfolgreich abgeschlossenen (Teil-)Leistungen eintragen. Ebenfalls werden die beiden Prüfer und der Zeitpunkt eingetragen. Das ausgefüllte Formular ist doppelseitig in zweifacher Ausfertigung auszudrucken und zu unterschreiben; es ist rechtzeitig vor der Prüfung im Prüfungsamt abzugeben, da es als Prüfungsprotokoll dient.

In einigen Browsern wird das Formular nicht korrekt wiedergegeben und die Liste der Prüfer wird nicht erkenntlich. Daher zuerst das Formular herunterladen und lokal ausfüllen !!