VFPlE Planetenentstehung

Modulveranstaltung:

Modulkennziffer: VFPlE


Titel: Planetenentstehung

Veranstaltungsart: Vorlesung (2 SWS)

Aufwand: 90 Stunden

Leistungspunkte: 3


Verwendbarkeit:

Vertiefungsfachmodul oder Ergänzungsmodul im Bachelor-Studiengang Physik


Zulassungsvoraussetzungen:

Physik Grundkurs 1,2 und 3; Basismodul „Astronomie und Astrophysik“


Empfohlende Vorkenntnisse:

Grundlagen der Astronomie, Theoretische Astrophysik I


Inhalt:

Überblick über den aktuellen Stand der Erforschung des Sonnensystems als auch von extrasolaren Planetensystemen. Einbettung des Planetenentstehungsprozesses in die Sternentstehung. Entstehung von terrestrischen Planeten als auch Gasriesen. Entwicklung von Planetensystemen. Voraussetzungen für die Entstehung und Entwicklung von Leben.


Lernziele/Kompetenzen:

Einführung in ein aktuelles Forschungsthema. Einordnung unseres Sonnensystems in einen astrophysikalischen Kontext. Verknüpfung von Beobachtungsdaten durch Sondenmissionen und astronomischen Methoden.


Prüfungsmodalitäten/Benotung:

Teilnahme; unbenotet. Benotete Klausur oder mündliche Prüfung als Ergänzungsmodul.


Dauer des Moduls/Turnus:
1 Semester, etwa alle 2 Jahre

Maximale Teilnehmerzahl: ca. 40


Anmeldeformalitäten:

siehe Vorlesungsverzeichnis in Campus Portal für Studium und Lehre

(http://campus.verwaltung.uni-tuebingen.de)


Modulverantwortliche(r):

W. Kley