Abteilung Hochenergieastrophysik, Prof. Andrea Santangelo

Die Arbeitsgruppe Hochenergieastrophysik befasst sich mit der Erkundung des Universums in einem weiten Energiefenster von Röntgenstrahlung über TeV-Gammastrahlung bis hin zu ultrahochenergetischer kosmischer Strahlung.

Der Arbeitsbereich umfasst Beobachtungen, Datenanalyse und Interpretation im Hinblick auf die zugrundeliegenden physikalischen Prozesse genauso wie die Entwicklung von Detektorsystemen für hochenergetische Strahlung. Das Institut ist an internationalen Weltraummissionen (XMM-Newton, INTEGRAL, eROSITA, Athena, EUSO, XIPE, eXTP) und erdgebundenen Teleskopsystemen (HESS, CTA) beteiligt.

 

Es werden Diplom- und Masterarbeiten vergeben!

 

Raum- und Telefonnummern sowie E-Mailadressen

TEV-Astrophysik

  • Röntgendoppelsternsysteme
  • Kandidaten für Schwarze Löcher und AGNs
  • TEV Quellen