Archiv

THESEUS eröffnet Fenster in das frühe Universum

Tübinger Astrophysiker an Weltraummission der ESA beteiligt: Satellit durchsucht Weltall nach leuchtstarken Ereignissen

[mehr]

Neu entdeckte Supernova-Überreste verraten sich nur durch sehr hochenergetische Gammastrahlung

Astrophysiker der Universität Tübingen veröffentlichen neue Ergebnisse zum 15-jährigen Bestehen des Gamma-Teleskopsystems in Namibia, das von der H.E.S.S.-Kollaboration betrieben wird.

[mehr]

PhD postion starting at 1.4.2018

Transition Probabilities of Trans-iron Elements The PhD thesis project focuses on the calculation of transitions probabilities of trans-iron elements from copper to barium with a pseudo-relativistic Hartree-Fock approach. The...

[mehr]

Erstmals Jet eines jungen massereichen Sterns außerhalb unserer Galaxie entdeckt

Beobachtungen in der Großen Magellanschen Wolke unter Beteiligung der Universität Tübingen bestätigen, dass alle Sterne auf ähnliche Weise entstehen

[mehr]

H.E.S.S. Prize awarded to Daniel Gottschall

The H.E.S.S. collaboration grants twice a year a prize to a younger collaborator who has distinguished him/herself for exceptional contributions to the H.E.S.S. Observatory. The Institute for Astronomy and Astrophysics is a...

[mehr]

PhD position (3 years, starting date 1.1.2018)

in the context of the CTA hardware development of the IAAT

[mehr]

Tag der offenen Tür am 4. November 2017

Wie entstehen Planeten? Hat die Erde irgendwo einen Zwilling? Wie werden Sterne geboren und wie sterben sie wieder? Und welche Geräusche macht das Universum? Die Astronomie ist eine der ältesten Naturwissenschaften – schon...

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 42