Aktuell - Archiv

09.11.2012

Alternde Doppelsterne umkreisen sich und gestalten spektakulären planetarischen Nebel

Internationales Forscherteam mit Astronomen der Universität Tübingen weist enges Doppelsternsystem nach und bestätigt bisher kontrovers diskutierte Theorie.

[mehr]
13.08.2012

H.E.S.S. II sieht „erstes Licht”

Errichtet mit starker Beteiligung des Instituts für Astronomie und Astrophysik Tübingen (IAAT), geht jetzt das größte Tscherenkow-Teleskop in Betrieb, das jemals gebaut wurde.

[mehr]
02.07.2012

Erstmals die Elemente Krypton und Xenon in heißem Stern entdeckt

Astronomen der Universität Tübingen weisen Produktionsstätte der seltenen Edelgase in einem weißen Zwerg nach

[mehr]
30.04.2012

Akademischer Rat / Akademische Rätin

Am Institut für Astronomie und Astrophysik, Abteilung Hochenergieastrophysik, der Universität Tübingen ist zum 30. Juni 2012 die Stelle eines/einer Akademischen Rats/Rätin auf Zeit (Bes. Gr. A 13) für 3 Jahre mit...

[mehr]
21.02.2012

Asteroid „KlausWerner“

Neu entdeckter Körper im Sonnensystem nach Tübinger Astrophysiker benannt

[mehr]
30.10.2011

Bilder vom Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 5. November 2011 von 13 bis 18 Uhr, bot das Institut für Astronomie und Astrophysik der Universität Tübingen mit seinen Abteilungen Astronomie, Experimentelle Hochenergie-Astrophysik, Computational...

[mehr]
16.09.2011

Radioteleskop

Seit September 2011 verfügen wir über ein 2,30m Radioteleskop von Are Elektronik, Schweden. Finanziert ist das Teleskop aus den Mitteln des Lehrpreises der Universität 2009 für Dr. Thorsten Nagel sowie Studiengebühren....

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 11
<< Erste < Vorherige 1-7 8-11 Nächste > Letzte >>